Home » Archive

Articles Archive for Mai 2011

Ausbildung »

[31 Mai 2011 | No Comment | ]

Nun hat die Regierung also den Ausstieg vom Ausstieg vom Ausstieg beschlossen, womit zunächst klar sein soll, dass Deutschland im Jahr 2022 ohne Atomenergie auskommen möchte. Die Atombranche wirbt jedoch aktuell trotzdem weiter für seine Ausbildungsplätze. Man habe sich beschlossen auch weiterhin Fachkräfte in diesem Bereich auszubilden, denn auch nach dem Atomausstieg würden diese in anderen Sparten gebraucht.
Die Atommeiler müssten danach rückgebaut werden, was von der Atombranche mit weiteren 15 Jahren beziffert wird. Ausgebildete Kraftwerker oder „Kraftwerksmeister Strahlenschutz“ könnten zudem auch in Kohlekraftwerken unterkommen. Das Thema der Endlagerung stelle einen …

Berufe »

[24 Mai 2011 | One Comment | ]

Normalerweise sagt man Frauen eigentlich nach, dass sie in Sachen sozialer Kontakte und bei der Kommunikation viel besser seien als Männer. So mag es den einen oder anderen zunächst verwundern, dass immer mehr Experten herausgefunden haben, dass Frauen meist schlechter im beruflichen Netzwerken sind als Männer.
Heutzutage sind Netzwerke besonders bei Selbstständigen das A und O. Während Männernetzwerke meist eine lange Tradition haben, haben es Frauen in diesem Bereich meist besonders schwer. Dies liegt zum einen wohl daran, dass Frauen sich im Gegensatz zu den meisten Männern sehr schwer tun ihre …

Nebenjob »

[17 Mai 2011 | No Comment | ]

Vor ein paar Jahren war es für die meisten Studenten noch absolut selbstverständlich, dass sie neben dem Studium einen Job haben, der zumindest einen großen Anteil an ihren meist eh bescheidenen Lebenskosten deckt. Dies wird aufgrund des engen Zeitplans in den Bachelor-Studiengängen immer schwieriger.
Laut dem Deutschen Studentenwerk sind mehr als 15 Stunden die Woche jobben in der Regel nicht drin, meist eher noch weniger. Ein Nebenjob, der mehr als ein Viertel der eigentlichen Einnahmen deckt, sei unrealistisch.
So rät das Deutsche Studentenwerk vor allem Studienanfängern sich einen Finanzierungsplan für das Studium …

Job »

[10 Mai 2011 | One Comment | ]

Immer mehr Deutsche müssen auch an Sonn- und Feiertagen arbeiten. Darauf wies zum Muttertag am vergangenen Sonntag das Statistische Bundesamt hin. Mussten im Jahr 1996 noch im Schnitt 20% der erwerbstätigen Mütter mit minderjährigen Kindern an Feiertagen zur Arbeit, waren dies 2009 bereits 26%.
46% aller Mütter sagten, dass sie gelegentlich an Feiertagen ran müssten und 12% gaben sogar an, dies ständig tun zu müssen. Bei den Vätern sieht dies nicht anders aus. Auch hier können immer weniger potentielle freie Tage mit der Familie verbringen. Waren es 1996 noch 26%, die …

Berufe »

[3 Mai 2011 | No Comment | ]

Der Arbeitsmarkt ist in Deutschland eindeutig härter geworden. Dies bestätigt aktuell auch eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS-Infratest im Auftrag der Arbeiterwohlfahrt (AWO).
Demnach sind 59 Prozent der Deutschen der Meinung, dass sich in den vergangenen fünf Jahren die Arbeitsbedingungen in Deutschland verschlechtert haben. Besonders bei den älteren Bürgern ist diese Erkenntnis weit verbreitet: 67 Prozent der 49- bis 59-Jährigen sind dieser Meinung.
Laut dem AWO-Bundesvorsitzenden Wolfgang Stadler zeigt sich daran, dass die vermeintliche Erholung am Arbeitsmarkt nur oberflächlich zu bewerten sei. Sinkende Arbeitslosenzahlen sind natürlich gut, jedoch wenn sich gleichzeitig die …