Home » Nebenjob

Studentenjob: Weihnachtsmann

16 November 2010 No Comment
cc by flickr/ Tom in NYC

cc by flickr/ Tom in NYC

In der Vorweihnachtszeit kann man immer wieder beobachten, dass sich junge Studenten freiwillig in alte Männer mit Bart verwandeln. Weihnachtsmann ist unter Studenten immer noch ein mehr als beliebter Job, bei dem man durchaus gutes Geld verdienen kann.

Vor allem wer als Weihnachtsmann privat bei Familien auftritt, erhält meist zwischen 25 und 50 Euro für einen Besuch. An Heiligabend selbst sind die Gagen meist noch höher, so dass am 24. Dezember an einem Nachmittag bis zu 400 Euro drin sind.

Dabei sollte man diesen Job aber nicht unterschätzen. Es kann ganz schön anstrengend sein Kinder in den Tagen vor Weihnachten oder an Heiligabend selbst zu bespaßen. Dabei sollte man natürlich selbstbewusst sein, sich in die jeweilige Familiensituation einfügen können und vor allem gut mit den lieben Kleinen umgehen können. Ein paar Weihnachtslieder im Repertoire sind ebenfalls von Vorteil.

Wie komme ich nun an diesen Job als Weihnachtsmann? Ab Mitte November bieten viele Arbeitsagenturen eine Vermittlung an. Aber auch die Studentenwerke in den Universitätsstädten richten Arbeitsvermittlungen dafür ein. Dabei rufen die Familien bei einer entsprechenden Hotline an und buchen dort ihre Weihnachtsmänner. Also, bei Interesse einfach mal an der Uni oder bei der nächsten Arbeitsagentur nachfragen. Ho ho ho…

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.