Home » Bewerbung, Job, Stellensuche

Flexibilität bei der Jobsuche

19 August 2010 No Comment

Heutzutage muss man flexibel sein, wenn man neu in einer Firma einsteigt und es sollte immer in Betracht gezogen werden, dass für einen neuen Job auch ein Umzug nötig sein könnte. Wen das nicht stört und wer vielleicht sogar Gefallen daran findet, neue Gegenden und Städte kennen zu lernen, der kann schon viele Pluspunkte sammeln.

Wer in einer neuen Stadt anfängt, muss meistens auch schon für Bewerbungsgespräche und Einstellungstests vorher zum potentiellen neuen Arbeitsplatz. Gerade wenn es weiter weggehen sollte, beispielsweise von München nach Hannover, ist absolut davon abzuraten erst kurz vor dem Termin anzureisen.
Egal ob man mit dem Auto fährt oder etwas bequemer mit der Bahn anreist – nach einer langen Fahrt ist man erschöpft und wird in einem Einstellungstest schlechter abschneiden oder einen sehr mitgenommenen Eindruck auf den Personalleiter machen. Daher empfehlen wir lieber einen Tag vorher anzureisen. Zwar kommen dann Übernachtungsgebühren hinzu aber man ist dafür am nächsten Tag gut ausgeschlafen und hat nebenbei schon etwas Zeit sich in der möglichen neuen Heimat umzuschauen.

Da oftmals die Termine für einen solchen “Ausflug” sehr kurzfristig sind, wird man in den seltensten Fällen noch eine günstige Herberge erwischen können. Wenn man aber schon tiefer in die Tasche greifen muss und sich in ein Hotel einmietet, dann am besten mitten im Geschehen – wie gesagt: so lernt man neben dem Arbeitsplazu auch gleich die Stadt besser kennen. Um bei unserem Beispiel München – Hannover zu bleiben, würde das bedeuten, dass man sich auf die Suche nach einem schönen Hotel im Zentrum von Hannover macht.
Sollte es dann nämlich mit dem Job leider nichts werden, hat man immerhin eine neue Stadt kennen gelernt und vielleicht sogar ein bisschen entspannt.

Wie wünschen jedenfalls viel Erfolg bei der Jobsuche!

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.