Home » Tipps und Tricks

Twitter zur Jobsuche verwenden

20 Juli 2010 One Comment

Dass Twitter nicht nur sinnloses Gequatsche über das letzte Mittagessen oder das Fernsehprogramm ist, merken auch immer mehr Firmen und setzen das soziale Netzwerk für Marketing und seit Neuestem auch für die Stellensuche ein.

So twittern große Unternehmen wie Daimler oder die Deutsche Bahn Hinweise auf neue Stellen oder Jobmessen, wo sie vertreten sind. Natürlich kann man bei Twitter noch nicht gezielt nach freien Stellen suchen, aber man kann bei den Unternehmen Follower werden, wo man gerne arbeiten würde.

Auf diese Art und Weise verpasst man auch keine Neuigkeiten aus der Firma, die man vielleicht beim Vorstellungsgespräch braucht. Twitter ist momentan noch eine Ergänzung für die Jobsuche und die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch, Experten gehen allerdings davon aus, dass sich dies in den nächsten Jahren ändern könnte. Also, schon jetzt die Social Networks nicht unterschätzen und vor allem um der Karriere Willen keine peinlichen Aufnahmen oder Aussagen aus dem Privatleben posten, denn auch die Firmen gucken sich ihre Bewerber ganz genau im Netz an…

One Comment »

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.