Home » Job, Tipps und Tricks

Teamkonferenz und 100 km liegen dazwischen

10 Mai 2010 No Comment

Kennen Sie das? Ihre Firma beschäftigt viele Freelancer und Sie bekommen selten wirklich mal alle zusammen in ein Büro? Gerade im Bereich der Medien ist auch der Begriff “Homeoffice” beliebt – dank des guten alten Internets bleiben die Mitarbeiter einfach zu Hause und arbeiten von dort. Das entspricht nach Studien auch den Wünschen der Arbeitnehmer nach flexibleren Arbeitsbedingungen.

Und wenn dann ein wichtiger Termin ansteht, werden alle ins Büro gepfiffen? Nein, das war gestern, inzwischen gibt es viele Anwendungen, die das Kommunizieren miteinander bei großer (und kleiner) Distanz ermöglichen. Wir sprechen nicht vom Handy, mit dem Sie maximal einen Mitarbeiter oder Kollegen erreichen. Eine gute Möglichkeit sind viel eher sogenannte Telefonkonferenzen, bei denen man zeitgleich mit mehreren – im Optimalfall allen – Kollegen oder Mitarbeitern sprechen kann.

Das ist dann wirklich schon wie ein vor-Ort-Meeting und es gibt keine lästige Zeitverzögerung durch eMails schreiben und beantworten. Meistens funktioniert die Bedienung unglaublich einfach und kostet kaum etwas – Sie müssen dann nur noch einen Termin an alle weiterleiten.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.