Home » Bewerbung

Vorteil Bewerbungs-Homepage ?

22 Februar 2012 No Comment
Bewerbungsschreiben

Bewerbungsschreiben - flickr/Tom Raftery

Das Internet gilt heutzutage als eine der wichtigsten Plattformen, um sich zu präsentieren. In nahezu allen Bereichen des Geschäftslebens wird eine eigene Homepage verwendet, um etwas ins Rampenlicht zu stellen. Auch für Bewerbungen wird eine Internetpräsenz immer wichtiger.

 

Eine Homepage aber kann man sehr abwechslungsreich gestalten und nach eigenen Wünschen aufbauen. Wichtig ist es, einem Unternehmen auf der Homepage die Möglichkeit zu geben, auf unkompliziertem Weg so viele wesentliche Dinge über Sie zu erfahren, wie möglich.
Richtige Rechtschreibung und Grammatik sind dabei natürlich ebenso wichtig, wie das Gesamtbild der Seite und der dargestellte Inhalt.
Auch die Top Level Domain, auf der man die Seite registriert, ist wichtig. So kann es besser sein, eine Kombination aus Namen und Beruf bzw. Spezialisierung zu nehmen oder gleich die Spezialisierung, weil danach die Unternehmen suchen, d.h. anstelle von www.Klaus-Mueller.de lieber www.Marketingexperte-Klaus-Mueller.de oder eben www.Marketingexperte.de

Es ist ja kein Geheimnis, dass sich die meisten Firmen sehr genau im Internet über ihre Bewerber informieren. Eine kleines Detail kann den Ausschlag geben, um sich zwischen zwei gleichwertigen Kandidaten zu entscheiden. Oft wird das als Nachteil gesehen. So sollte man aber nicht denken, man sollte diesen Fakt viel mehr als Chance sehen, sich optimal selbst darzustellen. Angelangt auf Ihrer Homepage, werden sich die verantwortlichen Personalmanager sicher zuallererst Ihren Lebenslauf und die für sie relevanten Dinge ansehen.
Gute Personalmanager sehen sich aber das Gesamtbild an und um dieses optimal zu gestalten, stehen Ihnen schier unendliche Möglichkeiten offen.

Den ersten Eindruck beim Betreten der Homepage macht ein Porträtfoto. Sie sollten darauf achten, dass dieses Foto bereits einige positive Eigenschaften ausdrückt, welche Sie ausmachen. Nur nebenbei zu erwähnen ist, dass Fortgeh-Fotos von Ihnen einen schlechten Eindruck machen und daher nicht auf die Homepage gehören, solche Bilder findet die Firma schon bald genug, falls sie existieren.
Essenziell wichtig für eine Bewerbungs-Homepage ist ein guter Lebenslauf. Dieser sollte zum einen leicht erreichbar sein, ohne dass eine Firma zu einem Download gezwungen wird, zum anderen sollte er aber zum Download bereitstehen, falls ein Unternehmen Sie vormerken möchte.
Zusätzlich zum Lebenslauf sollten Sie ein firmenunabhängiges Bewerbungsschreiben zur Verfügung stellen.
Die interessierten Firmen können Sie dann bereits im Vorfeld einschätzen und wissen über Ihre Qualifikationen beschreibt.
Des Weiteren ist es von Vorteil, Projekte und sonstige Arbeiten zu präsentieren, in die Sie bereits involviert waren.
Jede Erfahrung, die man bisher gemacht hat, ist bei einer Bewerbung von Vorteil, mit einer Homepage haben Sie die Möglichkeit, diese Arbeiten sehr aufregend darzustellen.

Besonders im IT Bereich gilt die Homepage selber bereits als erste kleine Arbeitsprobe. Anhand der Gestaltung der Seite kann man bereits einige Dinge über einen Menschen herausfinden. Zuallererst betrifft das natürlich die Kreativität und den Arbeitsaufwand, den man in die Seite gesteckt hat.
Damit alles dann schlussendlich auch wirklich klappt ist es auch noch wichtig, die eigenen Kontaktdaten anzugeben. Die erste Kontaktaufnahme sollte, wie alles andere auf der Homepage auch, für den Unternehmer so leicht wie möglich gestaltet werden.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.