Home » Job

Unpünktlichkeit im Job: Absolutes No-Go

7 Februar 2012 No Comment
cc by fotopedia/ Lawrence Jesterton

cc by fotopedia/ Lawrence Jesterton

Wir Deutschen sind berühmt für unsere Pünktlichkeit, so zumindest ein Klischee, das sich doch immer wieder bestätigt. So wird es sicherlich nur die wenigsten wundern, dass für die meisten Menschen Unpünktlichkeit ein absolutes No-Go ist, wie man so schön Neudeutsch sagt. Dies gilt insbesondere für das Berufsleben.

Die GfK Marktforschung befragte im Auftrag der „Apotheken Umschau“ 2061 Personen ab 14 Jahren. Davon sagten 90,1 Prozent, dass sie Unpünktlichkeit für unhöflich halten würden. Dabei geht die Mehrheit (57,8 Prozent) davon aus, dass notorische Zuspätkommer auch in anderen Bereichen nicht gerade zuverlässig sind.

Selbst, wenn diese Annahme nicht zutrifft, kann sie jedoch im Berufsleben fatale Folgen haben. Für so manch einen ist Unpünktlichkeit beim Vorstellungsgespräch ein Grund für eine Absage, auch wenn man sonst vielleicht überzeugt. Also, immer möglichst pünktlich sein! Die Umfrage zeigte übrigens noch etwas Interessantes: Die meisten Menschen sind demnach davon überzeugt, dass Termine nicht mehr so ernst genommen werden wie früher, da man durch das Handy jederzeit seine Verspätung einfach ankündigen kann.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.