Home » Ausbildung, Studium

Beliebteste Berufe in Deutschland

15 Oktober 2011 No Comment

cc by flickr/ Zukunft Industrie

Sich für den richtigen Beruf zu entscheiden, ist oftmals gar nicht so leicht. Entsprechend seiner Fähigkeiten und Begabungen stehen viele Berufsmöglichkeiten zur Auswahl. Für Schulabgänger stellt sich dann häufig die Frage, welchen Beruf man nun erlernen soll.

Welche Berufe sind beliebt in Deutschland?
Seit Jahren werden über die beliebten Berufe Statistiken aufgestellt. Die Tendenz zeigt immer wieder, dass die Jungen die technisch-gewerblichen Berufe bevorzugen, während die Mädchen die kaufmännischen Bereiche bevorzugen. Klassische Beispiele für die typischen Männerberufe sind Industriemechaniker, KZF-Mechatroniker oder Elektroniker. Bei Frauenberufen zeigt sich in der Rangliste auf den obersten Plätzen die Verkäuferin, die Kauffrau im Einzelhandel und die Bürokauffrau. Frauen in typischen Männerberufen sind dagegen seltener zu finden, wobei es sich umgekehrt genauso verhält.
Aber nicht nur die klassischen Ausbildungsberufe haben solche Tendenzen. Bei den Abiturienten unterteilt sich das Feld nicht unbedingt in typische Frauen- und Männerberufe. Hier geht es mehr um das Ansehen des studierten Berufes. Auf der Rangliste der Studenten steht an erster Stelle der Beruf des Arztes, wobei erstaunlicherweise gleich darauf der Beruf des Pfarrers folgt.

Warum ist die Tendenz seit Jahren annähernd gleich geblieben?
Sicherlich spielt die unterschiedliche Erziehung von Mädchen und Jungen eine Rolle, aber auch der gesellschaftliche Einfluss. Dass Frauen immer wieder in typische Männerberufe einsteigen, bildet in klassischen Ausbildungsberufen eher die Ausnahme, während bei Studenten die Wahl des Berufes sehr geprägt wird durch das Image, das einen Beruf ausmacht.
Andererseits ist aber auch eine abweichende Tendenz zu beobachten. So werden Berufe, wie Polizist oder Feuerwehrmann, bei den Jugendlichen immer angesehener und soziale Berufe, wie Altenpfleger, geniessen ein immer besseres Image. Hier Jobangebote Berlin als Beispiel zu erwähnen, bestätigt die Tendenzen, laut Umfragen, die jährlich gemacht werden. Deutlich ist bei den Stellenangeboten zu erkennen, dass die beliebten Berufe aus dem kaufmännischen und technisch-gewerblichen Bereich nicht nur bei Lehrlingen gefragt sind, sondern auch für Quereinsteiger durchaus interessant erscheinen. Das bestätigen auch  die Aufrufzahlen der einzelnen Stellenangebote.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.