Home » Arbeitslosigkeit

Berufsfeld E-Commerce: Richtig abgesichert bei Arbeitslosigkeit

13 Oktober 2011 No Comment

cc by flickr/ MrB-MMX

Als Besitzer eines Onlineshops ist man sein eigener Chef und muss keine Kündigung befürchten. Allerdings geht man mit einer Selbstständigkeit ein gewisses Risiko ein, das es abzusichern gilt. Bei Fehlinvestitionen oder mangelnder Kundschaft kann man innerhalb weniger Wochen aus der Selbstständigkeit in die Arbeitslosigkeit abrutschen.Doch diese Gefahr droht nicht nur Betribern der Shops selber. Mittlerweile sind E-Commerce Unternehmen oftmals mit einem beträchtlichen Stamm an Angestellten ausgestattet. Auch als Angestellter im Bereich Online-Shop oder Online-Unternehmen ist man immer der Gefahr der Arbeitslosigkeit ausgesetzt.

Um sich aus finanzieller Sicht abzusichern, empfiehlt es sich daher, eine Arbeitslosenversicherung abzuschließen. Allerdings sollte nicht gleich die erstbeste Versicherung in Anspruch genommen werden. Vielmehr kann anhand eines weitreichenden Online-Versicherungsrechners das günstigste Angebot aufgefunden und abgeschlossen werden. So lassen sich pro Jahr mehrere Hundert Euro einsparen. Mittlerweile bieten zahlreiche Vergleichsportale Versicherungsrechner an, die innerhalb weniger Augenblicke alle zutreffenden Angebote gegenüberstellen.

Die einfache Handhabung eines Versicherungsvergleichs
Wer sich dazu entschließt, als selbstständiger Online-Händler einen Vergleichsrechner renommierter Internetplattformen in Anspruch zu nehmen, muss lediglich wenige Eingaben tätigen, um von einem professionellen Vergleich zu profitieren. In vielen Fällen lassen sich zwei Varianten einer Arbeitslosenversicherung abschließen: Neben einer Versicherung mit einer niedrigeren monatlichen Auszahlung kann sich für ein Tarif entschlossen werden, der eine doppelt so hohe Regulierung vorsieht, wenn es zur Arbeitslosigkeit des Versicherungsnehmers kommen sollte. Es versteht sich von selbst, dass die monatlich zu zahlenden Beiträge dementsprechend variieren. Der Vergleichsrechner benötigt zudem Angaben über den gewünschten Versicherungsschutz und zur aktuellen Tätigkeit. Wenn diese Eingabefelder ausgefüllt wurden, reicht ein einfacher Mausklick aus, um den weitreichenden Vergleich der Arbeitslosenversicherung in die Wege zu leiten. Auf der nachfolgenden Seite werden dem Nutzer nun zahlreiche Angebote, die auf die persönlich festgelegten Konfigurationen zutreffen, aufgelistet. Selbstverständlich wird die Liste von dem günstigsten Angebot angeführt. Darüber hinaus werden neben der monatlichen Beitragshöhe weitere Vertrags-Details in einem kompakten Kästchen dargestellt. Wenn ein Angebot zusagen sollte, reicht ein weiterer Mausklick aus, um über ein Online-Formular die Arbeitslosenversicherung abzuschließen. Alle weiteren Unterlagen werden anschließend per Post zugesendet.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.