Home » Ausbildung

Ausbildung für Abiturienten bei REWE

19 Oktober 2011 No Comment

Wie finde ich nach dem Schulabschluss einen Ausbildungsplatz?
Jedes Jahr aufs Neue suchen Tausende Schulabgänger und Abiturienten nach Zukunftsperspektiven und nach einer passenden Ausbildungsstelle. Ein Teil der jungen Leute, welche die Schule verlassen, haben noch keine genaue Vorstellung von ihrer beruflichen Zukunft oder suchen noch nach der geeigneten Lehrstelle.

Bei der Suche nach einer Lehrstelle können das Arbeitsamt sowie verschiedene Stellenbörsen im Internet unter Umständen sehr hilfreich sein. Eine gute Schulausbildung bzw. ein guter Schulabschluss, im Idealfall das Abitur, öffnet jungen Menschen viele Türen wenn es um die wichtige Frage der Berufsausbildung und Berufswahl geht.

Was kann die REWE-Gruppe den Schulabsolventen bieten?
Die REWE-Gruppe bietet insbesondere für junge Abiturienten, ein spezielles Ausbildungsprogramm an. Schulabgänger mit Abitur oder Fachabitur, durchlaufen zunächst einmal die verkürzte Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und können sich im Anschluss daran, dann zum Handelsfachwirt oder zum Marktmanager weiter ausbilden lassen.

Top Arbeitgeber

Top Arbeitgeber

Während der Ausbildungszeit werden den Auszubildenden alle wichtigen und notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse aus dem Bereich des Einzelhandels vermittelt. Diese reichen von Warenkontrolle und Warenbestellung bis hin zu Statistiken und Marktanalysen. Die Auszubildenden lernen selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und werden so nach und nach zur Führungskraft ausgebildet. REWE-Azubis besuchen nicht die reguläre Berufsschule, sondern werden in besonderen Seminaren unterrichtet. Die  Ausbildung endet mit einer Prüfung bzw. mit dem Abschluss an der regionalen Industrie- und Handelskammer.

Auszubildende bei REWE

Auszubildende bei REWE

Wie kann ich Auszubildender bei REWE werden?
Für alle diejenigen, die sich für eine Ausbildung bei der REWE-Gruppe interessieren, bietet REWE eine spezielle Azubi-Broschüre an, in der alle Details der Ausbildung erklärt und näher beschrieben sind. Interessant ist auch der Internet Auftritt der REWE-Gruppe, wo  im Azubiportal die Ziele der Ausbildung noch sehr viel detaillierter beschrieben werden. So werden beispielsweise in kurzen Spots die zukünftigen Azubis über die Ausbildungsziele und den Ausbildungsablauf informiert. Es gibt sogar eine eigene Seite im SchülerVZ, auf der man sich informieren kann. Dort werden unter anderem auch Azubis vorgestellt, die innerhalb kürzester Zeit vom Azubi bis zum Marktleiter aufgestiegen sind.

 

Karriere bei REWE
Lust am Verkaufen, Interesse an einer Tätigkeit im Einzelhandel, ein guter Schulabschluss und eine ansprechende Bewerbungsmappe sind der erste Schritt auf der Erfolgs- und Karriereleiter bei der REWE. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob eine Tätigkeit im Einzelandel der richtige Berufsweg ist, kann zunächst bei einem Praktikum in den Bereich des Einzelhandels “hineinschnuppern” und danach eine Entscheidung treffen.

Viral video by ebuzzing

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.