Home » Berufe

Jobs im Bereich Leichtmetallguss und Anlagentechnik

18 April 2011 No Comment
Schlichteroboter - Lost Foam

Schlichteroboter - Lost Foam

Schon vor vielen Jahren wurden metallischer Schmuck- und Gebrauchsgegenstände durch das Vergießen von geschmolzenem Metall in eine beliebige Form hergestellt. Es gibt verschiedene Verfahren, wie man vorgehen kann, wie zum Beispiel der Herdguss. Beim Herdguss wird in eine nach oben offene Form gegossen. Die Erfindung des Wachsausschmelzverfahrens war ein sehr großer Schritt. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gelangte der Formguss zu einer technischen Bedeutung, als der Eintritt in das Industriezeitalter begann. Nun gab es endlich die Möglichkeit serienmäßig Einzelteile herzustellen.

 

In der heutigen Zeit muss der Eisenguss vielen verschiedenen Ansprüchen genügen. Das gesamte Spektrum moderner Leichtmetallgussverfahren wird durch die in Deutschland größte Aluminiumgießerei Handtmann abgedeckt, wie zum Beispiel sicherheitssensible Fahrwerkteile, kraftstoffführende Bauteile oder hochkomplexe Fahrwerksteile, die im Lost Foam Verfahren gegossen werden – was nur ein paar Beispiele sind. In der Autoindustrie sowie auch in der Heizungs- und Solarindustrie wird Aluminiumguss und Magnesiumguss besonders häufig verwendet.

Es werden unter anderem Rohrleitungssysteme für Gase und Flüssigkeiten, produktschonende Filteranlagen, CIP – Reinigungsanlagen oder vorgefertigte Baugruppen, wie zum Beispiel Rohrzaunelemente oder Tankdomdeckel hergestellt. Des Weiteren werden in der heutigen Zeit Maschinen für die wurstverarbeitende Industrie, Edelstahlarmaturen für die Getränkeindustrie, Bearbeitungszentren für die Flugzeugindustrie und hochfeste Teile aus technischem Kunststoff hergestellt.

Es gibt viele Jobs im Bereich Leichtmetallguss und Anlagetechnik, wie zum Beispiel Konstrukteur, Projektingenieur, Bauleiter oder leitender Ingenieur Verfahrenstechnik und Anlagebau. Es gib viele verschiedene Möglichkeiten in dem Bereich Leichtmetallguss und Anlagetechnik zu arbeiten. Ein Studium erhöht die Chancen natürlich um einiges mehr, eine passende Arbeit zu finden. Ebenso sind die Verdienstmöglichkeiten relativ gut.

In dem Bereich Leichtmetallguss und Anlagetechnik werden immer wieder Arbeiter für verschiedene Bereiche benötigt, so dass die Chancen einen guten Job zu bekommen sehr gut sind.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.